Astrid-Lindgren-Schule
Lüdinghausen

Ausflug in die Eishalle nach Münster

08.03.2013

Es war endlich soweit: Die Schülerschaft sowie die Lehrkräfte und Integrationshelfer der Astrid-Lindgren-Schule unternahmen dieses Schuljahr den zweiten Versuch, einen Ausflug in den Eispalast nach Münster zu machen. Und dieses Mal spielte auch das Wetter mit. Auf die 8.- und 9.-Klässler musste man allerdings verzichten, da sie zurzeit im Praktikum sind. Dank der Helmpflicht überstand der ein oder andere Schüler eine Bauchlandung sowie kleinere ungewollte Stunts folgenlos. Auch Blasen und Schürfwunden, die sich einige der rastlosen Eisläufer zuzogen, konnten Dank eines Schülers, der für die 1. Hilfe zuständig war, schnell behandelt werden.
EishalleGruppenfotohp.jpg Es war schön zu sehen, dass sich insbesondere die jüngeren Grundschüler nach und nach von der Bande lösten, um die ersten Schritte auf dem Eis zu wagen. Gern waren auch die stärkeren Läufer dazu bereit, die noch ungeübteren Schülerinnen und Schüler sowie Lehrer an die Hand zu nehmen und sie über die Eisfläche zu ziehen. Ein Highlight für einige Schülerinnen und Schüler war, dass sie sich nebenan bei Burger King stärken konnten.
Über eines waren sich alle einig: Der Tag war viel zu schnell vorbei!


<< Zurück



Weitere Bilder

Weitere Bilder finden Sie unter dem Menüpunkt "Fotogalerie"