Astrid-Lindgren-Schule
Lüdinghausen

Lehrerstelle frei!

14.11.2011

Neben der 0,7er Stelle Sozialarbeit können wir auch eine Stelle für Lehrer ausschreiben. Dabei sind in erster Linie Sonderpädagogen angesprochen.

Bewerberinnen und Bewerber mit Erfahrungen in der Arbeit mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen in schwierigen Lebenssituationen werden bevorzugt eingeladen.

Wir suchen eine Lehrkraft, die dem Unterricht an unserer Schule neue Impulse gibt. An der Astrid-Lindgren-Schule arbeitet ein junges Kollegium, das sich durch ein hohes Maß an Integrations- und Teamfähigkeit auszeichnet. Von der neuen Lehrkraft wird daher Kooperationsfähigkeit, die Übernahme von Verantwortung für das System und Belastbarkeit erwartet. Es wird erwartet, dass sie/er als Klassenlehrer/in bzw. Fachlehrer/in den überwiegenden Teil der Fächer unterrichten kann. Der Nachweis der Rettungsfähigkeit für den Schwimmunterricht ist wünschenswert. Kenntnisse in professioneller Elternarbeit, Kooperation mit verschiedenen Institutionen der Jugendhilfe, Berufsorientierung und Übergang Schule/Beruf werden begrüßt. Die künftige Lehrkraft sollte die Bereitschaft mitbringen, sowohl in unserer Außenstelle als auch im gemeinsamen Unterricht zu arbeiten. Bewerbungen von geeigneten Schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten behinderten Menschen im Sinne von § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht. Die Aufgabe kann grundsätzlich auch im Wege der Teilzeitbeschäftigung wahrgenommen werden. Versetzungsbewerbungen im Laufbahnwechsel sowie laufbahngleiche Versetzungen sind nicht möglich. Die Einstellung erfolgt zum 01.02.2012.

Mehr Infos finden Sie bei leo.online.de

Wir freuen uns auf Sie!


<< Zurück



Weitere Bilder

Weitere Bilder finden Sie unter dem Menüpunkt "Fotogalerie"