Astrid-Lindgren-Schule
Lüdinghausen

Betriebsbesichtigung Fa. SCHOLZ

ong>26.03.2010

Gestern besuchten Schüler der Klassen 7/8 und 9/10L die Firma Scholz in Coesfeld.
scholz6.jpg
Die Firma Scholz stellt riesige Autoklaven (Druckbehälter) her, in denen z.B. die Carbon-Fahrerzellen der Formel 1 Autos für Ferrari "gebacken" werden. Auch die Luft- und Raumfahrt zählt zu den Kunden. Beindruckend ist die Größe der einzelnen Behälter.
scholz2.jpg
Die Führung war sehr interessant und an dieser Stelle noch mal ein Dankeschön an Herrn Stange, der sich die Zeit genommen und alles sehr anschaulich erklärt hat.
Neben dem Kaffeautomaten war für unsere Schüler wohl die Drehbank von 6,10 m Durchmesser am interessantesten.
scholz5.jpg


<< Zurück



Weitere Bilder

Weitere Bilder finden Sie unter dem Menüpunkt "Fotogalerie"